Angeregt durch den Gästebuch-Eintrag von Peter möchte ich an dieser Stelle einige Details zu den auf dieser Homepage dargestellte Werten mal auf den Punkt bringen:

JAZ-Berechung
In der Wärmepumpenverbrauchs-Datenbank sind - mangels Wärme-Mengen-Zähler - die Werte der eingebauten Energiebilanz aus der Vitotronic eingetragen. Hierbei bin ich mir durchaus bewusst, dass diese Werte nicht mit dem tatsächlichen Verbrauch übereinstimmen, da  ich eine 9,6KWH Wärmepumpe habe - man kann den Wert „Leistung Wärmepumpe“ (5030), der zur Berechnung herangezogen wird in der Vitotronic aber nur auf 9 oder 10 stellen … Standardmäßig steht dieser auf 9 und weißt zu wenig aus. Ich hoffe das dies auch für die erzeugte Wärmemenge gilt und somit zumindest das im Verhältnis (sprich JAZ) wieder stimmen (weiß jemand hierzu genaueres ….. )

KWH-Zahlen
Bis zum 17.01.2014 wurde die Stromverbräuche mit folgender Formel berrechnet. Neuerdings werden die Daten mit dem SmartMeter ausgelesen:

       [Betriebsstunden Speicherladepumpe]*0,5
    + [Betriebsstunden Verdichter]*2,2
    + [Betriebsstunden DLE 1]*3 
    + [Betriebsstunden DLE 2]*6
    ============================
    KWH (netto) - ohne Pumpen

… diese Berechnung gleiche ich dann einmal im Monat mit dem REALEN Verbrauch (abgelesen am Stromzähler) ab …. das sind dann die angegebenen +/-5%.

Details zum PDF (Alt und seit 31.12.2013 nicht mehr weiter gepflegt)
Alle dargestellten Werte sind vom Stromzähler einmal monatlich abgelesen und der Energiebilanz der Vitotronic gegenüber gestellt. Die sicher gebenden Abweichungen beruhen auf meiner Meinung nach auf dem Parameter 5030 (sie JAZ-Berechnung oben).
Nach heißen Diskussionen im HTD LWP-COP-4-moeglich-oder-nicht- möchte ich an dieser Stelle nochmals darauf hinweisen, dass die Wärme-Mengen-Zähler und der darauf errechnete JAZ als Basis ausschließlich die Vitotronic-Daten enthält.
In meinem Fall wird der JAZ dann auch noch günstig durch unseren Kamin beeinflusst.

Neue Wochenstatistik (Seit 1.1.2014)
Seitdem es mir gelungen ist die Summenwerte der Energie-Bilanz anzuzapfen, habe ich die Wochenstatistik automatisiert. Vorsicht alle unter diesem Punkt aufgeführten Werte (also auch der JAZ) sind die Werte aus der Vitotronic. Somit sollte jedem bewußt sein, dass die Stromverbrauchswerte der Tages- und Monatsstatistik abweichen müssen, da letztere vom Stromzähler stammen!

Infos zum JAZ
Auch der angezeigt JAZ kommt direkt aus der Energiebilanz der Vitocal - für einen genaueren bitte im PDF nachschauen!
Da meine Anlage Mitte 2013 resetet wurde, werden die Werte des JAZ sich erst im Laufe des Winters 2013/14  angleichen und realistisch werden!

Monatsstatistik
Hier werden nun die WMZ-Werte der Vitotronic mit dem realen Stromverbrauch zusammen geführt. Zum Teil sieht daher der JAZ recht merkwürdig aus.

ALLER ANFANG IST SCHWER
12.10.2012