Alle Informationen werden täglich um 0:00 für die vergangenen 24 Stunden fortgeschrieben. Sollten größere Datumssprünge in der Tabelle sein, gelten die entsprechenden Zeiträume!

Infos zu den Werten
• Verbrauch  (täglich/Jährlich) - seit 17.1.2014 realer Smartmeter-Verbrauch in KWh - Infos
• Laufzeit Tot.  - Tägliche Laufzeit der LWP in Stunden (Heizen und WW)
• Laufzeit WW -  Tägliche Laufzeit für Warmwasserbereitung in Minuten
• Laufzeit Pro Ein - Durchschnittliche Laufzeit je Verdichterstart in Minuten
WMZ - Tägliche Wärmemenge aus der Energie-Bilanz der Vitotronic
• Verd-Ein - Anzahl der täglichen LWP-Starts (2-3 hiervon sind für die WW-Produktion)
• Spreiz - Durchschnittliche Spreizung des Sek-Kreis während des Laufs
• Abtau - Zeigt die Anzahl der Abtauungen an
• DLE - Tägliche Laufzeit des Heizstabs in Minuten
Alle hier aufgeführten Werte werden montags aus der Vito-Energiebilanz ausgelesen. Bitte schaut euch vor der Beurteilung dieser Zahlen erstmal die Erklärung an!

Die Unschärfen, die ab der KW34/2013 in die WMZ- und KWH-Darstellung meiner Vitocal Einzug gehalten hatten, sind dank Christian geklärt! - Also da war nix kaputt!
Die Vitocal arbeitet mit einem rollierenden Speicher, der nach 52 Wochen immer den ältesten Wert überschreibt. Somit kann man nach einem Jahr Betrieb nicht mehr einfach die Alte von der neuen Woche abziehen.
Jetzt habe ich mal die neue Formel KW[Aktuell]-KW[Alt]+KW[Alt des letzten Jahres] eingebaut und die Werte korrigiert.
Update 05.01.2015: Jetzt ist die Rechnerei vorbei - die Parameter für die realen Energie-Bilanz-Werte sind ermittelt und werden hier ab sofort angezeigt!
Aktuelle JAZ
Altdaten-Archiv
ALLER ANFANG IST SCHWER
Zum Jahr 2015 gibt es eine weitere Neuerung! Die Monatswerte werden nun zum realsen Monatsende ermittelt!
Im Jahr 2014 konnte das nur zum letzten Montag im Monat erfolgen. Seit den neuen Energie-Bilanz-Parametern ist das passé :-). (hier gibt´s ==> Details)
Also 2014 waren es keine realen Monate, sondern immer vom letzten Montag zum letzten Montag!
Die Stromwerte sind entgegen der Wochenwerte die realen Verbrauchswerte, die automatisiert vom Stromzähler auslesen werden (genaueres gibt es bei volkszaehler.org)
Daten bis 31.12.2013
JAZ-Berechnung nach dem BWP